Bedingt durch die Lage des Hauses und die Möglichkeiten der Umgebung, möchte ich in der Erziehung besondere Bedeutung auf den liebevollen und verantwortlichen Umgang mit der Natur legen. Geplant ist eine kleiner Garten der von den Kindern mit bearbeitet und gepflegt werden soll. Selbst angeplanztes Gemüse schmeckt den kleinen Gärtnern besonders gut.
Bei Beobachtungen der Planzen und Tiere im Garten und am Teich, welcher sich in einem anderen Teil des Grundstückes befindet, sollen die Kinder auf ihre Umwelt aufmerksam werden. Mit Umgang und Pflege von Kaninchen, werden Rücksicht und Verantwortung mit Tieren geübt. Das Sammeln und anschließende Bearbeiten von Naturmaterialien schließt den Kreis der Wertigkeit der Natur.